Über mich

Ich Aaron

Schön, dich hier begrüßen zu dürfen! Du weißt gar nicht, wie geehrt ich mich fühle, dass du dir überhaupt diesen Beitrag hier durchliest und mehr über mich erfahren möchtest 🙂

Mein Name ist Aaron und das da oben bin ich mit meiner Verlobten. Ist doch ein süßes Bild, nicht? 🙂

Ich habe diesen Blog ins Leben gerufen, um Leuten wie dir zu helfen (Ich bin jetzt mal so frech und behaupte einfach mal ich würde dich kennen 😉 )

Ich glaube zumindest, dass auch du wie ich damals auf der Suche nach einem authentischen Haartransplantation-Erfahrungsbericht bist. Jedenfalls war das bei mir damals so.

Ich erinnere mich noch sehr gut an meine Zeit vor meiner Haartransplantation: Meine Stirn wurde größer. Hinten am Kopf wurde es auch immer lichter. Zunächst dachte ich mir nur „Okay, vielleicht übertreibst du auch nur und es ist gar nicht so licht“.

Doch als dann meine Mitschüler anfingen, mich darauf anzusprechen, begann ich richtig panisch zu werden. Mit gerade mal 20 Jahren lichtes Haar zu bekommen war für mich der reinste Alptraum. In den darauffolgenden Jahren sollte es sich sogar noch verschlimmern.

Und wie so oft fängt man erstmal an, mit Shampoos und anderen Mitteln seinen Haarausfall aufzuhalten. Auch ein Gang zum Hautarzt war vergebens. Ich solle mich damit abfinden oder zu bestimmten Mitteln wie Finasterid zurückgreifen, welches den Haarausfall stoppen würde.

Auf eine lebenslange Einnahme von Medikamenten hatte ich nicht so wirklich Lust. Innerlich total am Boden zerstört, weil ich mit meinem Haarausfall nicht klar kam, begann ich mich so allmählich mit dem Thema „Haartransplantation“ auseinanderzusetzen.

Ich lese wirklich sehr viel. Wie so etwas abläuft, wie die Gefahren sind, etc. Zu Beginn hatte ich tausende Fragen, die sich aber allmählich auflösten. Die Antworten zu diesen Fragen habe ich ebenfalls alle hier im FAQ-Artikel aufgeschrieben.

Aber einen Erfahrungsbericht habe ich nicht wirklich gefunden.

Ich durchforstete das Netz auf der Suche nach einem authentischen Erfahrungsbericht aber irgendwie hat mir kein Bericht so richtig gefallen. Also habe ich beschlossen, einfach meinen eigenen Blog zu starten.

Daher hoffe ich sehr, dass er dir gefällt und ich dir damit helfen kann. Ich habe echt viel Zeit investiert.

Ich bin natürlich nicht perfekt und kann auch nicht alles wissen. Daher bitte ich dich, mir all deine Fragen, Sorgen und Wünsche zukommen zu lassen, die du hast. Nur so kann ich auch den Blog optimieren!

Entweder kannst du mir hierzu einfach einen Kommentar hinterlassen oder alternativ auch einfach das Kontaktformular hierfür nutzen.

Ansonsten kannst du ja einfach mal einen Blick auf den Erfahrungsbericht werfen. Zu diesem gelangst du, wenn du hier auf diesen Link klickst.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und schreibe mir, falls du möchtest! Ich freue mich über jede Mail. Egal ob Kritik, Lob oder Sonstiges.

Wie gesagt entweder über Kommentarfeld, Kontaktformular oder direkt per Mail an aaron@haartransplantation-erfahrung.net

Dein Aaron von www.haartransplantation-erfahrung.net