Warning: Declaration of ElementorPro\Modules\Posts\Skins\Skin_Content_Base::register_controls(Elementor\Widget_Base $widget) should be compatible with Elementor\Controls_Stack::register_controls() in /www/htdocs/w0186fa9/haartransplantation-erfahrung.net/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/theme-builder/widgets/post-content.php on line 17

Haartransplantation in der Türkei - Gute Wahl oder doch fatale Entscheidung?

+++Corona Update+++

Immer mehr Immer mehr Haartransplantationen werden in der Türkei durchgeführt. Zahlreiche zufriedenstellende Ergebnisse aber auch extrem misslungene Operationen  – hier gibt es alles. Du spielst mit dem Gedanken, eine Haartransplantation in der Türkei zu machen oder suchst generell einfach nach Infos – dann ist dieser Artikel der richtige für dich!

+++ Corona-Update +++

Alle wichtigen Informationen rund um das Thema Haartransplantation in der Türkei während der Corona – Pandemie ausführlich beschrieben 

Ich weiß ich weiß…du kannst es sicherlich auch nicht mehr hören. Die aktuellen Tagesnachrichten sind voll von Corona-News. Es wird kaum noch über andere Themen berichtet.

Dennoch interessant wird es, wenn deine Haartransplantation in der Türkei ansteht.

Aber findet sie überhaupt statt? Wer übernimmt die Kosten, wenn der Flug storniert wird? Und wie sieht es mit der Hygiene vor Ort aus?

Das und vieles mehr erfährst du im weiteren Verlauf des Artikels. Danach wirst du definitiv wissen, wie es mit der Haartransplantation zu Corona-Zeiten abläuft!

Einleitung

Ach ja, wer denkt nicht bei dem Begriff „Haatransplantation“ sofort an die Türkei?

Und das kommt auch nicht von irgendwo her. Schließlich hat die Türkei in Sachen plastische und ästhetische Eingriffe gegenüber Deutschland die Nase vorn (Stand 2017). (Quelle: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9702089-nachfrage-schoenheitsoperationen-trend-verzeichnet-drastischen-anstieg-usa-brasilien-japan-italien-mexiko-belegen-spitzenplaetze-ranking/all)

Im Bereich der Haartransplantation genießt die Türkei schon seit geraumen Jahren einen sehr positiven Ruf. Viele Betroffene lassen ihre OP hier durchführen, da ihnen die Kosten für eine OP in Deutschland zu teuer sind.

Besonders Istanbul scheint für viele das Mekka für Haarverpflanzungen zu sein. Jedes Jahr zieht es unzählige Medizintouristen an den Bospurus – mich mit eingeschlossen, wie du in meinem Erfahrungsbericht nachlesen kannst.

Unterschiede zwischen einer HT in Türkei und im Ausland

Haartransplantationen an sich sind wirklich sehr teuer. Nicht nur in der Bundesrepublik Deutschland, sondern auch in anderen europäischen Ländern musst Du tief in die Sparbuchse greifen. 

Leider wird in Deutschland die Haartransplantation als kosmetischer Eingriff gewertet. die Krankenkassen solche Eingriffe als kosmetische Eingriffe, aber Haarausfall ist eine Krankheit, die zu folgenschweren psychischen Erkrankungen führen kann. Besonders jüngeren Menschen stellt dies eine große Hürde da.

In Deutschland musst Du eine erhebliche Summe für eine Eigentransplantation ausgeben. Die Summe startet bei 10.000 Euro, häufig sind es also mehr. 

Deshalb ist es kein großes Wunder, dass der Medizin-Tourismus in Türkei in letzten Jahren immer beliebter wird. Dagegen bieten Kliniken für eine Haartransplantation in Türkei einen riesigen Preisvorteil von bis zu 75%. Das ist der Preis für ungefähr 4000 Grafts.

Was kostet die Haartransplantation in Türkei?

Haartransplantation Türkei Kosten – Günstige Haarverpflanzung in der Türkei!

Die Türkei ist nicht nur ein beliebtes Urlaubsland, sondern auch ein häufiges Reiseziel von Medizintouristen. Grund hierfür sind die günstigen Preise, schließlich sind die Haarverpflanzung Kosten deutlich billiger als in Deutschland und anderen Ländern. 

Genau aus diesem Grund beschäftigen wir uns auch mit dem Thema „Haartransplantation Türkei Kosten“. In der Türkei kostet ein Graft knapp 1,89 Euro. Somit sind die Haartransplantation Türkei Kosten um fast die Hälfte niedriger als in Deutschland. Wie du sehen kannst lässt sich mit einer Haartransplantation in der Türkei tatsächlich Geld einsparen.

Fragst Du 10 Haartransplantation-Experten, so bekommst du wahrscheinlich auch zehn verschiedene Antworten auf die Frage: Was kostet eine Haartransplantation?

Der Preis der Haartransplantation hängt davon ab, wie viele neue Haarwurzeln, sogenannte Grafts, du eigentlich benötigst. Jedes Jahr ändert sich der Preis der Haartransplantation und es ist auch nicht in jeder Stadt in Türkei gleich. 

Der Preis variiert nicht nur von Stadt zu Stadt sondern auch von Klinik zu Klinik. Der Durchschnittspreis von einer Haartransplantation Türkei kostet 1-3 € pro Graft, so dass sich auch die Gesamtkosten der Haartransplantation in Türkei deutlich variieren können. 

Hier kann man nicht so präzise sein, weil es auch vom jeweiligen Patienten und der Fläche der Betroffenen Kopfregion abhängt, die neu verwurzelt sein soll.

Der Preis für 1500 Grafts (50%) ist ungefähr 1350 Euro und für 4000 Grafts (75%) ungefähr 2200 Euro. Für Haartransplantation in Istanbul ist dies besonders hervorgehoben. 

Selbst wenn man für eine Haartransplantation in Türkei die Reisekosten einer Person mitrechnet, ist die Ersparnis so groß, dass sich die Reise für dich auf jeden Fall lohnt. 

Wenn man alle Kosten zusammenzählt, kommt man zu den Gesamtkosten in Höhe bis zu 2500 Euro. Zudem können die Ärzte, besonders in der Türkei, ihre Erfahrungen in die Schale werfen und garantieren dir Erfolg sowie kostenlose Beratung sowohl vor als auch nach dem Eingriff. 

Schließlich muss das Haar auch der Kopfphysiognomie angepasst werden.

Welche Methoden werden bei einer HT in Türkei eingesetzt?

Haartransplantation in Türkei ist auf den höchsten Niveau gebracht worden. Eine Methode, die dabei benutzt wird, ist die FUE – Methode (Follicular Unit Extraction). 

Diese Methode bezieht sich darauf, dass die Haare in Einheiten von einer bis vier Haarwurzeln wachsen. Diese Einheiten bezeichnet man als Grafts. Sie sind nicht zufällig ausgewählt, denn sie sollen sich gegenseitig unterstützen und wachsen. 

Diese Einheiten werden zuerst mit einer Hohlnadel unter Betäubung entnommen, dann im zweiten Schritt werden sie auf Schäden untersucht, die möglicherweise das Wachstum beeinträchtigen könnten und anschließend im letzten Schritt werden die untersuchten Einheiten wieder eingepflanzt. 

Die Grafts werden ja einzeln in die Kopfhaut eingepflanzt und auf Korrekturen untersucht. Für den letzten Schritt werden Öffnungen in die Kopfhaut vorgenommen, um diese Follikel einzusetzen. 

Diese Methode ist derzeit die Beste, weil keine offenen Wunden am Kopf nach dem Eingriff bleiben. 

Schon nach 12 Tagen sind die Rötungen verschwunden und übrig bleibt nur gesundes und schönes, neues Haar.

Haarimplantation – Qualitative Ärzte in der Türkei

Aber nicht nur die preiswerten Haartransplantation Türkei Kosten sprechen für eine Operation in diesem beliebten Urlaubsland, sondern auch die hervorragenden Ärzte. 

In der Türkei gibt es mittlerweile 32 Ärzte und Kliniken, die Haartransplantationen durchführen. Davon sind insgesamt 28 Haarchirurgen in Istanbul ansässig. 

Genau aus diesem Grund ist die beliebte Stadt am Bosporus auch als das sogenannte Haartransplantations-Mekka bekannt. 

Anhand dieser Informationen kannst du sehen, dass Patienten nicht nur aufgrund der hervorragenden Haartransplantation Türkei Kosten nach Istanbul kommen, sondern auch wegen der exzellenten Haarchirurgen.

+++ Corona Update Haartransplantation in der Türkei +++

Sicherlich hast du in Anbetracht der aktuellen
Corona-Pandemie viele Fragen zum Thema Haar-OP und ob diese überhaupt stattfindet.

Die gute Antwort lautet: Ja, tut sie!

Ich habe mal die wichtigsten Fragen zusammengetragen, die
mir so gestellt wurden. Die Antwort erfolgt direkt darunter.

Fangen wir auch direkt mal damit an:

Darf ich überhaupt in die Türkei reisen?

Auch hier die Antwort: Ja. Du kannst in die Türkei
einreisen. Für Reisende aus Deutschland gilt keine Quarantäne-Pflicht bei Ankunft.

Allerdings sei gesagt, dass die Türkei als Risikogebiet eingestuft wird und aktuell daher vor nicht notwendigen Reisen eher abgeraten wird. Nähere Infos findest du auf der offiziellen Seite des Robert-Koch-Instituts.

Darf ich aber auch eine Haartransplantation in der Türkei durchführen lassen?

Auch hier lautet die Antwort ja. Seit Juli 2020 sind wieder Haartransplantationen erlaubt, allerdings nur unter der Beachtung der hygienischen Vorschriften (logisch, oder?). Diese werden auch im weiteren Verlauf des Textes erläutert. 

Wie sieht es mit den Hygienemaßnahmen vor Ort aus?

Auch in der Türkei gelten verschärfte Covid-19 Regeln. Das heißt 3 Schritte Abstand und landesweite Maskenpflicht. Zuwiderhandlungen werden geahndet! Im Anbetracht der steigenden Zahlen wird das also sehr ernst genommen.

Wie sieht es mit Veranstaltungen und Besuchen aus?

Mittlerweile wurden Sehenswürdigkeiten-Besuche drastisch reduziert. Beispiel hierfür der Besuch der Hagia Sophia. Solltest du dich für eine Tour interessieren, kannst du das am Hotel vor Ort direkt nachfragen und gegebenenfalls buchen bzw. online für eine Besichtigun registrieren.

Lokale, an denen die Abstandseinhaltung nicht gewährleistet werden kann, wurden geschlossen. 

Mein Flug wurde aufgrund der Covid-19-Situatuon annulliert – Was nun?

Keine Sorge – ist wegen der Corona-Pandemie dein Flug ausgefallen, ist die Airline dazu verpflichtet, dir dein Ticketpreis zu erstatten. Das gilt auch für Tickets, die nicht stornierbar waren. Wende dich hierzu immer zuerst an die Airline, auch wenn du den Flug über ein Reiseportal gebucht hast. Aktuell versuchen Airlines, dich mit einem Gutschein zu entschädigen. 

Diesen kannst du annehmen, musst du aber nicht. Solltest du lieber dein Geld wollen, kannst du einen schriftlichen Antrag (oder auch per Mail) an die Airline wenden und eine Erstattung beantragen.

Meine Reise in die Türkei steht an – Was muss ich beachten?

Bei der Einreise in die Türkei werden teilweise Temperaturmessungen durchgeführt. Besitzt du eine auffällig hohe Körpertemperatur oder machen sich weitere Covid-19-Symptome bemerkbar, können zusätzliche Untersuchen vorgenommen werden. Stichwort hierbei wäre der PCR-Corona-Test.

Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, um festzustellen, ob du dich mit dem Virus infiziert hast ode nicht.

Falls dich der Vorgang interessieren sollte, kannst du folgendes Video anschauen:





Wo kann ich den PCR-Test machen?

Den Test kannst du am Flughafen oder in Krankenhäusern vornehmen. Die Kosten liegen in der Regel zwischen 15 und 40 €. 

Wert übernimmt die Kosten für den Test?

In der Regel musst du die Kosten hierfür selbst tragen. Es gibt jedoch einige Reiseveranstalter, die die Kosten für den Covid-19 Test übernehmen, sofern es für eine Ausreise aus der Türkei notwendig. Erkundige dich hierbei bei der Airline deiner Wahl. Auch würde ich bei deiner Krankenkasse mal nachfragen. 

Was muss ich bei der Abreise beachten?

Solltest du wieder zurück nach Deutschland einreisen wollen, musst du 48h vorher den PCR-Test am Flughafen durchführen lassen – zumindest bist du in Istanbul dazu verpflichtet. Dies hat auch den Vorteil, dass du in Deutschland von der zweiwöchigen (aktueller Stand) häuslichen Quarantänepflicht befreit bist, sofern dein Test negativ ausfällt.  

Ich bin positiv getestet worden – Was nun?

Solltest Du vor Ort positiv auf Covid-19 getestet werden, wirst sowohl du als auch deine Reisebegleitung für die Zeit der Quarantäne während der gebuchten Aufenthaltsdauer in einen Isolationsbereich aufgenommen. Entweder in ein Stockwerk oder direkt ein ganzer Hotelblock (was ein Luxus!).

Wer zahlt mir die Kosten für die Quarantäne?

Solltest du Grundsätzlich steht der Reiseveranstalter in der Pflicht, die Kosten für die ersten drei Tragen zu übernehmen. Alles was danach kommt, musst du selbst zahlen. Einige Veranstalter übernehmen die Kosten, wenn die Qurantäne über den eigentlichen Reisezeitraum hinausgeht. Aber: ich bin kein Anwalt! Alle Angaben ohne Gewähr. Details lassen sich auf den Internetseiten der Veranstalter finden. 

Wann kann ich wieder nach Hause?

In der Regel beträgt die Isolationszeit vor Ort knapp 2 Wochen. Eventuell kann sich dies auch verkürzen je nach Verbesserung deines Zustandes. Das entscheiden die zuständigen Ärzte dann vor Ort. 

Das wäre es erstmal zum Corona-Update gewesen. Falls du noch weitere Fragen haben solltest, oder Anmerkungen, so lass es mich wissen! Nutze hierfür einfach das Kontaktformular oder schreibe direkt unten in das Kommentarfeld.

Falls du dich dafür interessierst, wie meine OP verlaufen ist, dann klicke hier und schau dir mein Ergebnis an.

Bleib gesund!
Dein Elias


Behandlungsmethoden

Mikropigmentierung

FUE/FUT

Mikroneedling

Mikropigmentierung

PRP

Mittel gegen Haarausfall