Haartransplantation in Istanbul

Haartransplantation in Istanbul

Istanbul, die Stadt die sich auf zwei Kontinente erstreckt, zählt zu den Megastädten unserer Erde. Hier wohnen ungefähr 15 Millionen Menschen bzw. mehr als in New York und London. Zur Superlative der türkischen Hauptstadt zählt ja auch, dass sich die Medizin auf die Haartransplantation so stark wie nirgendwo anders konzentriert hat und die Kliniken für Haartransplantation in Istanbul sind europaweit bekannt. Zu einem hängt das mit der Tatsache ab, dass die Stadt am Übergang zwischen Europa und Asien positioniert ist. Der zweite Grund ist ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, das den Patienten für eine Haarverpflanzung angeboten wird. So konnten bereits viele Patienten von positiven Haartransplantation Türkei Erfahrungen berichten.

Haartransplantationen haben in den letzten Jahren an enormer Beliebtheit gewonnen, da sie den Betroffenen von Haarausfall dabei helfen, die Geheimratsecken zu verdichten oder wieder volles Haar zu gewinnen. Dabei sind die Kosten für eine Haartransplantation in Deutschland bzw. allgemein in der EU weiterhin sehr hoch, weshalb sich viele für den Weg ins Ausland entscheiden. Vor allem die Türkei ist für solche schönheitschirurgische Eingriffe bekannt, denn die türkischen Haarchirurgen haben weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Dennoch ist Vorsicht geboten, da es auch hier schwarze Schafe gibt, die nur das schnelle Geld machen möchten, jedoch nicht die gewünschten Resultate produzieren. Deshalb bringen wir Dir in den folgenden Abschnitten die notwendigen Ratschläge, damit die Haartransplantation in Istanbul reibungslos verläuft.

Welche Methoden der Haartransplantation werden in Istanbul eingesetzt?
Die modernste und schonendste Methode der Haartransplantation in Istanbul ist die FUE (Follicular Unit Extraction). Dabei müssen die Haare vor dem Eingriff auf ca. 2 mm Länge geschnitten werden. Danach werden die follikulären Einheiten bzw. die sogenannten Grafts (1-4 Haare) aus dem Spenderbereich mit einer scharfen Hohlnadel gewonnen. Die Haarfollikel werden bei dieser Methode vom umliegenden Gewebe getrennt, doch die Haarwurzeln bleiben. Mithilfe einer Pinzette werden die Transplantate entnommen und in einer speziellen Nährlösung gelagert, bis sie transplantiert werden. Ihr Durchmesser beträgt max. 0,8 mm, so dass die Entnahmestelle schon nach kurzer Zeit verheilt und nicht mehr sichtbar ist.

Die FUE-Methode ist vergleichsweise sanft im Vergleich zu anderen Methoden, wie z.B. der FUT-Methode (Follicular Unit Transplantation). Obwohl die FUT-Streifenentnahme heute etwas überholt ist, wird sie dennoch in vielen Kliniken angeboten. Bei dieser Methode werden eigentlich ganze Haar-Follikel-Einheiten transplantiert.

Die FUT-Methode war früher die einzige Methode der Haartransplantation in Istanbul. Hierbei werden aus dem hinteren Haarkranz heraus Hautstreifen mit Haaren und dem dazu gehörenden Gewebe transplantiert. Bei dieser sogenannten Strip-Methode werden die Grafts mit dem Skalpell separiert und mikroskopisch für die Einpflanzung präpariert.

Der Vorteil dieser Methode ist, dass nur die gespendete Haare auf 1-2 mm Länge geschnitten werden müssen. Nachteile gibt es jedoch mehrere, da der Spendebereich vernäht wird und deshalb eine Narbe am Hinterkopf bleibt. Zudem kann es auch leichter zu postoperativen Komplikationen kommen, wie z.B. Infektionen und Wundheilungsproblemen.

Während bei der FUE-Methode der ganze Haarkranz als Spenderbereich dient, stehen bei der FUT-Methode nur die Haare aus dem entnommenen Hautstreifen zur Verfügung. Ansonsten ist die Implantations-Methode gleich, sowohl bei der FUT als auch der FUE. Es werden bis zu 40 Einheiten pro Quadratzentimeter transplantiert, eventuell auch mehr, sollten im Spenderbereich genügend Haare vorhanden sein.

Haartransplantation Istanbul Erfahrungen
Haartransplantation Istanbul Erfahrungen sind meist nur positiv – von dem Preis bis zu der Herangehensweise. Auf den online Plattformen im Bereich Haartransplantation Istanbul Erfahrungen ist meist die Rede von seriösen Chirurgen, die ihren Job ausgezeichnet gemacht haben. Viele Patienten entscheiden sich für Türkei, weil sie sich damit viel Zeit, Geld, aber auch Stress sparen können. Auch Du kannst neben der angenehmen Kommunikation mit den Ärzten und der edlen Einrichtung der Praxis eine vertrauensvolle Haartransplantation erwarten. Die Haartransplantation dauert zwar mehrere Stunden, aber mit dem netten Team von Ärzten wird die Behandlung angenehm und stressfrei.